Evangelische Frauenarbeit in Nordfriesland

Kirche für Frauen

In den Angeboten der Frauenarbeit erleben Frauen geistliche und ökumenische Gemeinschaft. Sie stellen theologische und gesellschaftlich relevante Fragen in Gesprächen, in Verbindung mit biblischen Texten, im miteinander Feiern, spielerisch und kreativ.

Modersohn Junges Mädchen
Paula Modersohn-Becker: “Junges Mädchen mit gelben Blumen im Glas”, 1902

Ideen und Impulse

Die beiden Referentinnen in der Frauenarbeit, Britta Jordan und Claudia Hansen, sowie eine Reihe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen

• beraten Kirchengemeinden und den Kirchenkreis bei der Konzeptentwicklung für die lokale Frauenarbeit,

• ergänzen die Arbeit in den Gemeinden durch regionale Angebote,

• begleiten ehrenamtlich tätige Frauen in ihrer Arbeit und fördert durch Fortbildung und Beratung ein nachhaltiges Engagement,

• greifen die Themen Theologie und Spiritualität auf,

• bieten Workshops zur Vorbereitung auf die Gottesdienste am Weltgebetstag an und unterstützt Weltgebetstagsteams in den Gemeinden,

• setzen einen Schwerpunkt bei feministischer Theologie und Spiritualität, wo viele Frauen ihre Heimat finden,

• nehmen die unterschiedlichen Rollen von Männern und Frauen in Kirche und Gesellschaft wahr,

• geben Männern und Frauen Impulse zur Kommunikation über gemeinsame Themen, damit geschlechterspezifische Sicht- und Handlungsweisen bearbeitet werden können,

• sind auch eine Anlaufstelle für Anfragen und Anregungen zur Konzeptentwicklung lokaler Männerarbeit.

Kontakt
Photo of Britta  Jordan
Britta Jordan
Kirchenstr. 4

25821 Breklum
FON 04671 6029-924
Photo of Claudia  Hansen
Claudia Hansen
Kirchenstr. 4

25821 Breklum
FON 04671 6029-924

Unser aktuelles Programm

Unser aktueller Newsletter

Mai 2017
Leitet Herunterladen der Datei einDownload